Wenn Züge über die Isar…

Donnerstag, 30. Juli 2009 von Harry

… fahren sieht das so aus – nicht ganz Jesus ebenbuertig und ohne Wasserteilung. Ob Jesus den Faehigkeiten von Photoshop etwas abbekommen koennte, sei hier mal dahingestellt 😉

img_3398_399_400enhancer-kopie5

Olympiastadion

Mittwoch, 22. Juli 2009 von Harry
img_3127_8_9_tonemapped

Wieder einmal das Olympiastadion, mit fiesem Gegenlicht.

Worldwide Photo Walk

Dienstag, 21. Juli 2009 von Harry
Wie die Bilder wohl geworden sind? Wie die Bilder wohl geworden sind?

Mit dabei beim zweiten Worldwide Photo Walk von Scott Kelby der in 900 Staedten weltweit statt fand.  Eine tolle Sache, aber leider phasenweise mehr als verregnet, was wohl ein Grund war, dass die Bildausbeute eher mau ausgefallen ist.

Und so laeuft das ganze mit Umwegen ab:

Man trifft sich zu zweit am Marienplatz, um dann gemeinsam um 15:00 Uhr  zum vereinbarten Treffpunkt beim Unionbraeu zu gehen. Kurz davor wartet dann eine Gruppe, die offensichtlich mit Fototaschen etc. ausgeruestet wartet, also fraegt man hoeflich ob die Wartenden auch zum Worldwide Photo Walk wollen. Die Antwort war kurz aber eindeutig „Foto? Ja ja!“. Nach kurzem Warten oeffnete sich dann eine Tuere und wir wurden gebeten doch nach drinnen zu kommen.

Im Inneren dann ein Fotostudio mit ueberdiemensionierten Reflektoren usw. Nach einer kurzen Begruessung wurde uns das Model samt Visagist vorgestellt, der sich auch gleich eifrig ans Werk machte. 5 Minuten spaeter wurden wir dann gefragt ob wir fuer morgen alle ein Laptop mit Photoshop haben.

Hier wurden wir nun endgueltig stutzig – zumal der Photo Walk ja nur zwei Stunden dauern sollte – und haben nach 10 Minuten im dem Fotostudio doch lieber dezent nachgefragt, ob das hier wirklich der Worldwide Photo Walk ist. Die Antwort war wieder kurz und eindeutig „Die treffen sich 5 Meter weiter, das hier ist ein Workshop“. Unter einigem Gelaechter haben wir das Studio verlassen und 5 Meter weiter waren wir dann auch wirklich am Ziel 🙂

Links

The PEN Story

Sonntag, 12. Juli 2009 von Harry

Ist zwar Werbung, aber was solls:

Nettes stop motion video, gemacht mit 60.000 Bildern und 9.600 Ausdrucken.

Kaltenberg 2009

Sonntag, 05. Juli 2009 von Harry

Da es mittlerweile nicht mal mehr erlaubt ist private Bilder von dem Ritterfasching online zu stellen, sind die Bilder hier nicht mehr zu sehen – bevor irgendein daher gelaufener Prinz mit einer Abmahnung umher wedelt… schade eigentlich.

Also denkt dran, falls ihr wirklich dort hingehen wollt, Bilder brav im Wohnzimmerschrank verbuddeln 🙂

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Social Media Kontakt

Kontakt via facebook
Kontakt via twitter Kontakt via flickr

Kategorien

Archive

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Links

Blogroll

 

© 2008-2016 harry-j-bauer.de - Impressum - Facebook - Twitter

Einträge und Kommentare.