JO zu Besuch in München

Sonntag, 28. März 2010 von Harry

Jörg zu Besuch in München für eine exklusive Fotosession am Münchner Flughafen, Vielen Dank nochmal Jörg!

Freelensing startet zum 01.04.2010

Mittwoch, 17. März 2010 von Harry

Hinter Freelensing stehen zwei Münchner: Pressefotograf Bogdan Kramliczek und Harry Krämer. Die beiden bieten zum einen journalistische Foto- und Videoproduktionen an – zügig, mit klarer Aussage und emotionalem Wert. Zum anderen vermitteln sie in Workshops ihre lebendige Auffassung von Bild und Film. Nicht die Technik-Theorie steht hierbei im Vordergrund, sondern das praktische Gelingen. Viele Tipps und jede Menge Spaß inklusive..

Jörg Langer

Die erste Fotostrecke wurde am Flughafen in München produziert. Jörg Langer ist extra aus Frankfurt angereist, um uns beide zu fotografieren. Neben einem sehr professionellen Arbeiten hatten wir jede Menge Spass. Herzlichen Dank an Jörg Langer für die tollen Bilder! (http://langeronline.de)

Hier ein paar Fotos aus dem Shooting:

Was bietet Freelensing:

PHOTO-WORKSHOPS
Ambitionierte Fotografen erfahren bei Freelensing, wie gute Reportageaufnahmen entstehen, wie man Bewegung und Atmosphäre einfängt, wie Personen natürlich rüberkommen. Nicht im Studio inszenierte Models sind das Thema, sondern das wirkliche Leben.

MOVIE-WORKSHOPS
Die spannende Perspektive, der gekonnte Schwenk und das Mikro anders platziert – schon wirkt das eigene Movie ganz anders. In unseren Intensiv-Workshops für D-Movies (DSLR-Spiegelreflex-Kameras) erproben Einsteiger und Fortgeschrittene neue Ansätze gleich in der Praxis. Tipps für den Schnitt und eine Besprechung des selbst erstellten Films runden den Workshop ab, bei dem es viele praktische Tipps am Rande gibt.

***

Wir haben mittlerweile auf Facebook eine Fan-Page eingerichtet, um euch schon vorab über Freelensing zu informieren. Neben Tipps&Tricks gibt´s dort auch viele Bilder und Insiderinformationen zu unserem Projekt. Auf jeden Fall lohnt es sich, ein Fan zu werden 😉

Update: Freelensing wurde geschlossen.

Unser alter guter Freund Frank hat von unserem Shooting ein paar Making-of-Bilder geschossen. Vielen Dank dafür!

Und hier ein paar Kostproben:

Welcher Video-Player für HD Videos?

Montag, 08. März 2010 von Harry

ffmpeg HD-Videos sind toll, keine Frage. Allerdings hat die tolle Qualität auch ihren Preis, die hochauflösenden Videos benötigen viel Speicherplatz und einen halbwegs aktuellen Computer um diese auch ohne Ruckeln abspielen zu können.

Vor allem bei den Canon Full-HD Videos sind hier die Grenzen des Computers schnell erreicht und nicht jeder möchte gleich einen neuen PC kaufen.

Für Windows-PCs haben wir gute Erfahrungen mit dem kostenlosen VideoLAN-Player gemacht. Dennoch haben Notebooks oder etwas ältere PCs ihre Schwierigkeiten beim Abspielen von Full-HD Videos.

Abhilfe schafft hier eine kleine Einstellung in den Optionen des VideoLAN-Players. Dazu öffnet man unter Extras das Einstellungen Menü. Da die von uns gesuchte Einstellung nur bei den erweiterten Einstellung zu finden ist, müssen zu erst der Punkt „Alle Einstellungen zeigen“ aktiviert werden. Danach unter „Input/Codecs“ den Punkt „Andere Codecs“ und „FFmpeg“ auswählen. Dort wird dann bei „Loop-Filter für H.264-Dekodierung auslassen“ aus der Liste „Alle“ ausgewählt.

Mit dieser Einstellung lassen sich zusammen mit dem VideoLAN-Player auch die Full-HD Videos der Canon Kameras auf etwas älteren Rechnern abspielen. Wohl gemerkt sei aber, dass zum Abspielen von Full-HD Videos ein Computer mit Dual-Core Prozessoren oder mehr ratsam ist.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Social Media Kontakt

Kontakt via facebook
Kontakt via twitter Kontakt via flickr

Kategorien

Archive

Letzte Beiträge

Schlagwörter

Links

Blogroll

 

© 2008-2015 harry-j-bauer.de - Impressum - Facebook - Twitter

Einträge und Kommentare.