Miniaturwelt München

Freitag, 20. Mai 2011 von Harry

München Miniatur

Mittlerweile werden iPhone Besitzer ja beinahe mit Foto Apps überschwemmt, einige sind gut, andere wieder rum nicht so gut. Meiner Meinung nach empfehlenswert sind Pro HDRTiltShift Generator und PhotoSync. Die beiden Bilder hier wurden mit Pro HDR aufgenommen, dem TiltShift Generator bearbeitet und schliesslich ruck zuck mit Photosync zum Notebook übertragen.

München Miniatur

Links

 

 

iPhone 4 Tilt Shift Fotos

Freitag, 17. September 2010 von Harry

U2

U2

70.000 Fans beim U2 „360 Grad“ Konzert im Münchner Olympiastadion. Die Show war wirklich sehenswert und die Bühne spektakulär. Aber das iPhone 4 braucht sich mit seiner Kamera auch nicht zu verstecken. Richtig Spaß machen auch die Tilt Shift Apps für das iPhone und das iPad. Die Bilder oben wurden mit der Tilt Shift App für iPad bearbeitet. Wer Freude an Tilt Shift Effekten hat, sollte die App einmal probieren.

Links

iPhone HDR App „Pro HDR“

Sonntag, 05. September 2010 von Harry

Das begeistert natürlich nur Fans von HDR Bildern, eine App für das iPhone die aus zwei unterschiedlich belichteten Bildern ein HDR Bild erzeugt. Das ganze funktioniert für ein Handy unglaublich gut. Die App „Pro HDR“ erstellt die beiden Bilder samt Belichtung entweder völlig automatisch, oder auf Wunsch kann manuell eingegriffen werden. Anschließend werden die beiden Bilder zu einem HDR Bild zusammen gerechnet und es besteht die Möglichkeit Korrekturen, wie Belichtung, Sättigung, etc. durch zu führen.

Etwas überraschend kündigt Apple nun für iOS 4.1, das nächste Woche erscheint, eine HDR Foto Funktion an. Laut Vorberichten soll die HDR Funktion von Apple sogar drei Bilder machen, allerdings ohne große Einstellmöglichkeiten. Ich bin jedenfalls gespannt.

Links

iPhone 4 – Fast and Furious

Mittwoch, 28. Juli 2010 von Harry

Es war an der Zeit das neue iPhone 4 ausgestattet mit der iMovie App zu testen. Das Ergebnis ueberrascht wirklich, es ist unglaublich einfach damit ein Video zu schneiden. Spass macht es auch noch.

Die Qualitaet des winzigen Objektivs und der iPhone Kamera ueberzeugt dabei auch. Einzig wirklich stoerend ist die fehlende Moeglichkeit am Anfang und Ende des Videos ein- bzw. auszublenden. Das Ende wirkt wie in diesem Video etwas abrupt. Wie in anderen Blogs berichtet wird, blendet die Musik manchmal aus. Manchmal aber auch nicht. Hier wird Apple wohl noch nach bessern, hoffe ich zu mindest.

Die iMovie App ist ein muss fuer jeden iPhone 4 Bestitzer, der Freude am Video drehen hat.

Links

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Social Media Kontakt

Kontakt via facebook
Kontakt via twitter Kontakt via flickr

Kategorien

Archive

Letzte Beiträge

Schlagwörter

Links

Blogroll

Seite 3 von 3123
 

© 2008-2015 harry-j-bauer.de - Impressum - Facebook - Twitter

Einträge und Kommentare.