Ein Haus im Grünen

Dienstag, 25. Oktober 2011 von Harry
Ein Haus im Grünen

Ja ein Haus im Grünen das wäre schön… endlich wieder eine HDR Tilt-Shift Spielerei, die aktuell ja immer mehr zu Mode wird. Die Apps für Mobiles, PC und Apple spriessen gerade zu aus dem Boden. Aber was solls, mir gefällt der Trend immer noch.

Flughafen München Miniaturen

Freitag, 07. Januar 2011 von Harry
Flughafen München Besucherpark

Der Blick vom Besucherpark des Münchner Flughafens ist ja nicht unglaublich spannend, die interessanten Details sind doch etwas weit weg. Trotzdem immer einen Besuch wert und gut für Tilt-Shift Experimente geeignet. Fotografiert wurde mit dem FS 16-35mm f/2.8L II USM an der Canon 5D Mark II. Vermutlich wäre ein Objektiv mit etwas mehr Brennweite hilfreich gewesen, aber die anderen Objektive durften zu Hause im Warmen ausharren. Dank der hohen Auflösung der 5D Mark II kann ja ordentlich gecroped werden.

Der Tilt-Shift Effekt wurde wieder einmal mit dem Photoshop Filter Alien Skin Bokeh 2 erzeugt. Ich finde das Plugin super geeignet um eben den Tilt-Shift Effekt zu erzeugen. Ausserdem wurde die in Photoshop CS5 neue Bild-Korrektor „HDR-Tonung“ verwendet, um etwas mehr Pepp in das Foto zu bringen.

Das Betonwerk und der 322RC2

Mittwoch, 05. Januar 2011 von Harry
Betonwerk

Ja auch so kann es halbwegs zentral in München aussehen. Halbwegs zentral soll heißen zwischen Stadtrand und Marienplatz 😉 Wir sehen also ein hübsches Betonwerk in München. Entstanden ist das Foto weil ich dieses Betonwerk bei mir ums Eck schon immer mal fotografieren wollte. Und natürlich weil ich mein frisch erworbenes Stativ samt Kugelkopf testen wollte. Bisher war ich mit einem gefühlt tonnenschweren Stativ und Video-Kopf unterwegs.

Leicht, praktisch und ganz toll sollte es sein das Stativ. Ja und teuer, das versteht sich ja von selbst (Anm. d. Red. Scherz, sollte es nicht, war es aber dann). Also wurde aus dem Stativ ein Manfrotto 190MF3 samt 322RC2 Kugelkopf mit horizontalem Action-Griff. Zusammengerechnet kein Schnäppchen, aber leicht und innovativ sollte der Einkauf sein. Es nervt einfach für ein paar Versuche ein schweres Stativ mit zu schleppen.

Der erste Test also nun das oben erwähnte Betonwerk. Nach kurzer Zeit macht sich erstmal Verwunderung breit, weil sich der Kugelkopf mit Action-Griff nicht vertikal bewegen lies. Das ist auch der Grund, warum das Bild oben etwas nach unten ausgerichtet ist. Nach kurzer Internet Recherche findet sich ein Satz „Im 90° Betrieb nur minimal vertikal schwenkbar“. Was sich aber als totaler Unsinn rausgestellt hat, zumal sich der 322RC2 sehr wohl im Hoch- und Querformat in alle erdenklichen Richtungen nach oben und unten ausrichten lässt. Man muss nur wissen wie.

Das Foto übrigens ein HDR erstellt mit Photomatix, der Canon 5D Mark II und dem EF 16-35mm f/2.8L II USM.

Zugexperimente

Montag, 27. Dezember 2010 von Harry
Zugexperimente München Donnersbergerbrücke

Endlich mal wieder mit der 5D unterwegs gewesen, auch wenn das Wetter ziemlich Schnee durchtrieben war. Das Foto ist entstanden auf der Donnersbergerbrücke in München mit Blickrichtung zum Hauptbahnbahnof. Verwendet wurde das 16-35mm 2.8 mit der 5D/II. Bearbeitet wurde das RAW Bild mit Nikon HDR Efex Pro und Alien Skin Bokeh.

Und jetzt starten wir langsam die Vorbereitungen für das Jahr 2011 – Einen Guten Rutsch!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Social Media Kontakt

Kontakt via facebook
Kontakt via twitter Kontakt via flickr

Kategorien

Archive

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Links

Blogroll

Seite 2 von 212
 

© 2008-2017 harry-j-bauer.de - Impressum - Facebook - Twitter

Einträge und Kommentare.