Vollbild in Adobe Bridge Unscharf

Um in Adobe Bridge ein Bild im Vollbildmodus anzusehen drueckt man einfach die Leertaste.  Mit den Standardeinstellungen von Bridge wird man erstmal einen kleinen Schock erleben: Alle Bilder total unscharf! Hilfe…

Das liegt daran, dass Bridge fuer die Vollbildansicht einfach ein vorher generiertes Thumbnail verwendet. Ob sinnvoll oder nicht sei hier mal dahin gestellt, aber mit einer Option im Menue Bearbeiten->Voreinstellungen->Erweitert kann man Abhilfe schaffen. Dazu die Option [x] Vorschauen in Monitorgroesse generieren aktivieren (siehe Bild).

Achtung: Am besten danach im selben Menue unter „Cache“ einmal auswaehlen „Cache leeren“, sonst veraendert sich fuer die schon generierten Thumbnails nichts und die Vollbildansicht bleibt unscharf.

voreinstellungen-02-09-2009-195917
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Dieser Beitrag wurde am Mittwoch, 02. September 2009 um 20:35 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Tipps&Tricks abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

3 Comments »

  1. eigentlich ganz schoen cool – muss ich nachher gleich mal testen 🙂
    was der harry alles weiss………………

    Comment: effzett – 10. September 2009 @ 10:39

  2. Hi,

    Danke! Den Schock hab ich wirklich bekommen. 🙂
    Monoman war das unscharf, und das mit ner neuen Kamera.

    Dein Tipp funktioniert auf jeden Fall hervorragend…

    Comment: Xzeer – 02. April 2010 @ 13:26

  3. danke für den tip! auch ich habe zuerst mal grosse augen gemacht wegen der unschärfe…..

    Comment: Marc – 16. Januar 2011 @ 12:20

Leave a comment

Social Media Kontakt

Kontakt via facebook
Kontakt via twitter Kontakt via flickr

Kategorien

Archive

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Links

Blogroll

 

© 2008-2017 harry-j-bauer.de - Impressum - Facebook - Twitter

Einträge und Kommentare.