Wir suchen Paul – 1ster Flugtag

MOF - 1. Drehtag Gruppenbild

Oh nein, Paul lernt nicht das Fliegen – Paul lässt fliegen! Doch die eigentliche Wahrheit: Die Cessna bleibt tief gefrostet und wird mit stehenden Propellern nie den Boden verlassen, doch soll es im Film wie ein wackeliger Flug wirken.

Aber warum zur Hölle wird dann nicht einfach geflogen und in der Luft gedreht? Weil der nette Kameramann von nebenan dann entweder erfrieren, ersticken oder zerhechselt werden würde. Darum wird improvisiert und niemand auch nur im Ansatz in Gefahr gebracht. So vernünftig sind wir mittlerweile (Anm. d. Red.: waren sie natürlich schon immer!). Würde man als Normalsterblicher so viel tricksen müsste man wohl mit langen Gefängnisstrafen rechnen. Ja aber so ist es beim Film, es wird getrickst und geschummelt wo es nur geht. Na das ist doch was!

Das ist keineswegs negativ bewertet, im Gegenteil. Es ist zweifelsohne eine große Kunst so zu schummeln und tricksen, dass es niemand merkt. Ganz spannend wird es natürlich, wenn die Schummeleien im Grunde wirklich billig, aber effektiv sind. Zu den Tricksereien und Paul aber ein anderes mal. Übrigens, auf den Making of Bildern sieht man keineswegs Paul, wenn überhaupt sein Double. Aber um Paul geht es hier nicht.

Endlich also der lang ersehnte erste Drehtag am Flugplatz München-Jesenwang für den „Wir suchen Paul“ Trailer. Von den Temperaturen des vergangenen Wochenendes verwöhnt waren wir von der Kraft der Kälte überrascht. Butterbrezen auf dem von der Standheizung belüfteten Armaturenbrett haben kurz geholfen, um warm zu werden. Eigentlich haben sie nur kurz geholfen, viel länger helfen wohl die Butterflecken auf den Kleidungsstücken. Aber lecker, was solls, im Fernsehen wird ja auch geschummelt.

Lieben Dank an alle die mit dabei waren und der Kälte getrotzt haben.

Schummeln ist toll!

Fotos: Harald Krämer, Michaek Wawrzyniak, Bogdan Kramliczek

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 21. November 2010 um 10:09 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Video abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment

Social Media Kontakt

Kontakt via facebook
Kontakt via twitter Kontakt via flickr

Kategorien

Archive

Neueste Beiträge

Schlagwörter

Links

Blogroll

 

© 2008-2017 harry-j-bauer.de - Impressum - Facebook - Twitter

Einträge und Kommentare.